8. Dezember 

#mehrdahinter

#mehrdahinter

20x1 Scheibenreiniger Bio-Clear Genol -25 °C Beutel 3 Liter gewinnen!

20x1 Scheibenreiniger Bio-Clear Genol -25 °C Beutel 3 Liter gewinnen! Impression #1

Beste, schlierenfreie Reinigungsleistung und Frostsicherheit!


Genol Bio-Clear ist ein ganzjährig verwendbares Fertiggemisch mit optimalem Frostschutz für Scheiben- und Scheinwerferwaschanlagen. Spezielle Additive wirken antistatisch und verzögern dadurch die Wiederverschmutzung und -vereisung der Scheiben. Der Reiniger ist auf Basis umweltverträglicher Alkohole hergestellt. Der praktische Beutel sorgt zudem für weniger Verpackungsabfall! 

Viel Glück! 

Art.-Nr.: 14855
Preis / Scheibenreiniger Genol: statt € 6,79 jetzt € 5,99


 

Was erzählt Hannah über ihren Job im Salzburger Lagerhaus?

Die richtige Antwort findest Du im Text unter dem Formular.

Wenn Du angemeldet bist, werden Deine Kontaktdaten automatisch angezeigt (unter "Mein Konto") - probiers aus!

Was erzählt Hannah über ihren Job im Salzburger Lagerhaus?

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Nach der Weltreise zur Marktleiterin mit 20 Jahren

Nach der Weltreise zur Marktleiterin mit 20 Jahren

Hannah

Hannah

Wir haben Hannah in ihrer Filiale in Bergheim besucht und mit ihr darüber gesprochen, was das Salzburger Lagerhaus für junge Menschen als Arbeitgeber interessant macht.

Wie bist du zu dem Job gekommen?

Ich habe im neunten Pflichtschuljahr gemerkt, dass Schule so für mich nichts ist und ich lieber arbeiten gehen möchte. Mein Papa war schon zu seiner Zeit Lagerhausleiter und so war es für mich klar, dass ich auch beim Salzburger Lagerhaus arbeiten möchte. Jetzt bin ich seit sechs Jahren hier in der Filiale in Bergheim und bin jetzt die Marktleiterin.

Dein Papa war bestimmt nicht der einzige Grund, warum du hier arbeitest?
(Lacht) Nein, natürlich nicht. Seit ich klein war, bin ich mit meinem Papa in die Arbeit gekommen und hab das Umfeld immer gemocht. Die Leute dort waren schnell wie eine Familie für mich. Und das ist zum Glück auch heute noch so. Ich fahre gerne hier her, ich freu mich auf die Arbeit, weil ich mich auf die Menschen freu.

Was sind deine Aufgaben als Marktleiterin?
Ich kümmere mich um das Personal, wickle Kundenaufträge ab, mache Monatsplanungen, also was am Monatsanfang und am Monatsende zu tun ist, und ich arbeite natürlich viel im Verkauf. Langweilig wird’s mir hier nicht.

Erzähl mal: Wie ist es eigentlich, beim Lagerhaus zu arbeiten?
Wir gehen respektvoll miteinander um, wir sind im Team per du und es herrscht ein vertrauter Umgang. Die Kolleginnen und Kollegen sind nett und zugänglich und es ist ganz normal, dass man sich gegenseitig unter die Arme greift und hilft.

Welche Ziele hast du?
Wenn ich soweit bin, möchte ich eine Filiale leiten. Das heißt: konstant weiterentwickeln. Mein Anspruch ist es, auf dem Niveau zu sein, um der Position dann auch gerecht zu werden. Das braucht seine Zeit und dafür habe ich hier das Umfeld, jeden Tag etwas zu lernen.

Wenn jemand sich jetzt bewerben möchte, wie geht das?
Ganz einfach über den Bewerbungs-Link salzburger-lagerhaus.at/stellenangebote oder per eMail. Oder man kommt einfach direkt vorbei und macht sich gleich was aus.