• Online reservieren und an einem von 37 Standorten abholen
  • Perfekte Beratung vor Ort
  • Bezahlung im Lagerhaus
  • Immer in Ihrer Nähe

Kälberfutter

Innovative Kälberaufzucht

Innovative Fütterungskonzepte sichern die Versorgung mit hochwertigen Energie- und Eiweißquellen. Das sorgt für eine kontinuierliche und gesunde Entwicklung der Kälber. Ausgewählte Mineralstoffe und Vitamine unterstützen die Abwehrkräfte und Vitalität. Die Kälberaufzucht beginnt bereits mit bedarfsgerechter Fütterung der trockenstehenden Kuh mit Rimin Vital Trockenstehzeit. Nach der Biestmilch hat sich die ad libitum Sauertränke bewährt. Dazu wird warme Vollmilch mit Euro-Cid angerührt und jedem Kalb im eigenen Eimer gegeben. Durch den niedrigen pH-Wert auch kalt zu verabreichen. Um Arbeitszeit zu sparen, kann das Kalb mit Kälber TMR gefüttert werden. Diese fertige Mischung aus Grund- und Kraftfutter bietet dem Kalb mit jedem Bissen ein optimal ausgewogenes Futter.

Kälberstarter, Kälberaufzuchtfutter

Kälberstarter Vital 

Kälberstarter, expandiert, mit hoher Nährstoffkonzentration

Anwendung/Wirkung:

  • Fördert die Pansenentwicklung
  • Fördert das Wachstum in der Aufzuchtphase
  • Enthält Kälber Protect Durchfallschutz

Fütterungsempfehlung:

  • In den ersten 12 Wochen zur freien Aufnahme bis 2 kg/Tag füttern
  • Nach ca. 3 Monaten umstellen auf Kälberkorn

Kälber Müsli Protect

Kälberstarter für maximale Sicherheit in der Aufzucht

Anwendung/Wirkung:

  • Mais und Weizenflocken kombiniert mit hoch verdaulichen Eiweißkomponenten (Soja, Lein)
  • Spezielle Mineralstoffe und Vitamine für junge vitale Kälber
  • Enthält Kälber Protect Durchfallschutz

Fütterungsempfehlung:

  • In den ersten 9 - 10 Lebenswochen
  • Zur freien Aufnahme anbieten, bis 2 kg/Tag

Kälber TMR

Komplettfutter aus Raufutter und Kraftfutter

Anwendung/Wirkung:

  • Sehr schmackhaft durch Melasse & Apfel-Aroma
  • Spart Arbeitszeit
  • Fördert die Pansenentwicklung und Tageszunahmen

Fütterungsempfehlung:

  • Ab dem 2. Lebenstag zur freien Aufnahme anbieten bis zur 12. Lebenswoche
  • Wasser zur freien Aufnahme anbieten

Kälber Top Start

Kälberstarter, mit hohem Gehalt an pansenaktivierender Rohfaser

Anwendung/Wirkung:

  • Mit Faser Plus: unterschiedliche Faserquellen regulieren die Futteraufnahme
  • RaPass® für hohes Muskelwachstum
  • Enthält Kälber Protect Durchfallschutz

Fütterungsempfehlung:

  • Aufzucht: ab dem 5. Lebenstag zur freien Aufnahme anbieten und nach 3 Monaten auf Kälberkorn umstellen
  • Rindermast: in der Umstellungsphase zur freien Aufnahme anbieten

Kälberkorn

Kälberaufzuchtfutter

Anwendung/Wirkung:

  • Fördert die Entwicklung zum Wiederkäuer

Fütterungsempfehlung:

  • Anschließend an Kälberstart Vital oder Kälber Müsli Protect

Alpenkorn Kälber ÖPN

Kälberaufzuchtfutter, entspricht Bio-Austria Projektstandard

Anwendung/Wirkung:

  • Fördert die Pansenentwicklung

  • Fördert das Wachstum in der Aufzuchtphase

Fütterungsempfehlung:

  • Ab der 2. Lebenswoche zur freien Aufnahme anbieten

  • Bis max. 2,5 kg/Tag füttern

  • Nach ca. 6 Monaten umstellen auf passendes Alpenkorn Milchviehfutter


Alpenkorn Kälbermüsli

Kälberaufzuchtfutter, entspricht Bio-Austria Projektstandard 

Anwendung/Wirkung:

  • Getreideflocken kombiniert mit Pellets
  • Fördert die Pansenentwicklung
  • Unterstützt das Wachstum in der Aufzuchtphase

Fütterungsempfehlung:

  • Ab der 2. Lebenswoche zur freien Aufnahme anbieten
Futtermittel Rohprotein MJ ME
Kälberstart Vital 18 % 11,0 MJ
Kälber Müsli Protect 18 % 11,2 MJ
Kälber Top Start 17 % 10,0 MJ
Kälberkorn 19 % 10,8 MJ
Alpenkorn Kälber ÖPN 17 % 11,0 MJ
Alpenkorn Kälbermüsli 17 % 11,1 MJ

Spezialfutter für Kälber

Biopect

Konzentrat für Kälber, enthält natürliche, durchfallhemmende Substanzen und Elektrolyte

Anwendung/Wirkung:

  • Zur Durchfallvorbeugung
  • Bekämpfung von akutem, nicht-infektiösem Durchfall
  • Wird gemeinsam mit der Milchaustauschertränke verabreicht
  • Absetzen der Tränke ist nicht erforderlich, wodurch Nährstoffverluste vermieden werden
  • Nicht biotauglich

Fütterungsempfehlung:

  • Messbecher (50g) 2x täglich über 3 - 5 Tage in die Milchtränke oder Wasser einrühren
  • Zur Durchfallvorbeugung 1/2 Messbecher 2x täglich über die Tränke verabreichen
  • Abgabegröße: 2,5 kg Eimer

Unilyt

Elektrolyttränke für Kälber

Anwendung/Wirkung:

  • Für Kälber bei Durchfällen

Fütterungsempfehlung:

  • 25 g Unilyt/l Wasser
  • 2x tägl. 2 l als Zwischentränke (zwischen den Milchmahlzeiten)
  • Kälbermilch nicht absetzen
  • Abgabegröße: 4 kg Eimer

Leckmasse Alpen Rind TopVit 

  • Mit hohem Vitamin E und Selengehalt 
  • Sehr schmackhaft
  • Für erhöhten Vitamin und Spurenelementbedarf im Wachstum
  • Abgabegröße: 25-kg-Eimer

Topin Pur Tuben Set 

Set mit 4 Tuben, enthält natürliches Inulin

Anwendung/Wirkung:

  • Stabilisiert die Darmflora und Verdauung
  • Stärkt das Immunsystem
  • Bessere Verdauung, weniger Durchfälle
  • Für Biobetriebe zugelassen

Fütterungsempfehlung:

  • Ab dem 2. Lebenstag 20 ml pro Tag, 3 Tage lang

Kälberstart Protect Tube

Ergänzungsfutter für Kälber und Lämmer in Gel-Form zur Förderung der Vitalität

Anwendung/Wirkung:

  • Fördert Futteraufnahme und Fresslust
  • Steigert Vitalität und Immunität
  • Stimulierung und Stärkung der Darmflora
  • Stabilisierung des pH-Wertes im Darm
  • Bessere Verdauung, weniger Durchfälle

Fütterungsempfehlung:

  • Kälber: 30 - 50 g oral verabreichen. Bei Bedarf den Vorgang alle 12 Stunden wiederholen (ca. 2-3 mal)
  • Abgabegröße: Tuben zu 100 g

Leckmasse Crystalyx Mentholyx

Leckmasse für Kälber mit ätherischen Ölen, Mineralstoffen und Vitaminen

Anwendung/Wirkung:

  • Beugt Vitamin- und Mineralstoffmangel vor
  • Beugt Atemwegserkrankungen vor
  • Unterstützt das Immunsystem
  • Abgabegröße: 5 kg-Eimer

Euro-Cid

Pulver zur Ansäuerung von Vollmilch und Milchaustauscher

Besondere Merkmale:

  • Senkt den PH-Wert

  • Zum Herstellen von Vorratstränke geeignet

  • Fördert die Verdauung und hemmt die Entwicklung von Durchfällen

Anwendung/Fütterungsempfehlung:

  • 2 bis 4 Becher pro 10 Liter Vollmilch einrühren
  • Abgabegröße: 5 kg Eimer
  • nach der Biestmilch bis zum Absetzen

Milchaustauscher für Kälber

AlpMil MMP Plus

Traditioneller Milchaustauscher für Kälberaufzucht und -mast. Mit 30% Magermilchpulver!

Anwendung/Fütterungsempfehlung:

  • Ab dem 3. Lebenstag möglich
  • Tränkekonzentration: 125 g AlpMil MMP Plus/l Wasser
  • Anrührtemperatur 42-45°C, Tränketemperatur ca. 38°C

AlpMil Premium Acido

Hochwertiger Milchaustauscher mit Säurezusatz. Mit gesundheitsfördernden Zusatzstoffen sowie hochwertigen Milch- und Molkeprodukten.

Anwendung/Fütterungsempfehlung:

  • Nach der Biestmilchperiode (ab der 2. Lebenswoche)
  • Tränkekonzentration: 125 g alpMil Premium acido/l Wasser
  • Anrührtemperatur 42-45°C
  • Auch als Kalttränke, Vorratstränke bis zu 24 Stunden

AlpMil Erfolg

Preisgünstiger Milchaustauscher. Mit hochwertigen Milchkomponenten und pflanzlichen Eiweißträgern, auch zum Verschneiden mit Vollmilch geeignet.

Anwendung/Fütterungsempfehlung:

  • Nach der 3. Lebenswoche
  • Tränkekonzentration: 125 g AlpMil Erfolg/l Wasser
  • Anrührtemperatur 42-45°C, Tränketemperatur ca. 38°C