Bio-Award: Ehrung der Bezirkssieger und Landessieger

Landessieger: Elfriede und Hannes Golser

Im Bild sieht man in der Mitte die Landessieger. Rechts davon Warendirektorin Fr. Dr. Doblhofer-Bachleitner

Am 26. Mai wurde die Ehrung der Bezirkssieger im schönen Ambiente des Urbankellers nachgeholt.
In kleinem Rahmen, den Covid-19 Maßnahmen entsprechend, wurde den Mitwirkenden Danke gesagt. Unserer Warendirektorin Fr. Dr. Doblhofer-Bachleitner übergab den Bio-Award an die Landessieger Familie Golser, Lenzenbauer (Flachgau).

Der Landessieger wurde mittels Voting zwischen den einzelnen Bezirkssiegern, die es durch die Fachjury ins Finale geschafft haben, ermittelt. Beim Bio-Award zeichnete Bio-Austria wieder jene Bio-Höfe aus, die sich besonders im Sinne von "Wir schauen aufs Ganze" engagieren.

Die Bezirkssieger erhielten von Landesrat Sepp Schwaiger, LWK-Präsident Rupert Quehenberger und Bio-Austria Obmann Sebastian Herzog künstlerisch gestaltete Urkunden überreicht.

Die Bezirkssieger:

  • Familie Viehauser, Schmaranzgut (Pongau)
  • Familie Gumpold, Bauernbräu (Tennengau)
  • Familie Dick, Stiegerhof (Pinzgau)
  • Familie Hötzer, Trimmingerhof (Lungau)

Wir gratulieren dem Landessieger sowie den einzelnen Bezirkssiegern!

Standort suchen