GEA 

Clevere Lösungen für Landwirte von Heute und Morgen

Milchviehhalter von heute wissen, welche Voraussetzungen es braucht, um Qualitätsmilch zu erzeugen. Gesunde Tiere, effiziente Arbeitsabläufe und clevere Lösungen für eine wirtschaftliche und nachhaltige Milchproduktion. GEA hält eine Vielzahl an Lösungen für Sie bereit. Damit Sie auf Ihrem Betrieb erfolgreich melken können, heute und in der Zukunft.

GEA DairyRobot R9500 Melkroboter

Das DairyRobot R9500-Melkrobotersystem erleichtert das Melken der Kühe, sodass der Landwirt seine Arbeitszeit effizienter nutzen kann.

Entweder lassen Sie die Kühe selbst bestimmen, wann sie den R9500 betreten, oder Sie öffnen die Melkboxen zu festen Melkzeiten und kombinieren ganz einfach die Vorteile des automatischen Melkens mit den Vorteilen des Gruppemelkstands. Intelligente Funktionen am ergonomisch designten Melkroboter helfen Ihnen, die Tiere bequem zu managen. Die gewonnene Zeit teilen Sie sich frei ein: Optimieren Sie die Produktion nach Ihren Wünschen!

Ein automatisches Melksystem für Top- Milchqualität
Das In-Liner Everything Konzept von GEA ist der Schlüssel zu guter Milchqualität: Hygienisch sicher erfolgen Ansetzen, Reinigung und Stimulation bis zur Abnahme inklusive des Dippens im Melkbecher. Die Tiere nehmen die immer gleiche, standardisierte Melkroutine gerne an. Während das zitzenschonende Melken nachhaltig die Eutergesundheit Ihrer Herde unterstützt, gewährleistet der wahlweise freie oder selektiv gelenkte Tierverkehr produktive Ruhe rund um den Melkroboter. Erzeugt das Klima für hohen Durchsatz und hohen Milchertrag, ganz automatisch!

Wegweisende Mastitis-Früherkennung auf Viertelebene
Kombiniere Dein automatisches Melksystem mit einer wegweisenden Sensorik, mit der Sie eine Mastitis früher erkennen können: Fließt die Milch, überwacht der optionale GEA DairyMilk M6850 Zellzahlsensor die Zellzahlklassen jedes Viertels jeder Kuh bei jeder Melkung, übrigens ohne den Einsatz von Betriebsmitteln oder Reagenzien. Dank der viertelindividuellen Zellzahlanalyse können Sie aufkommende Krankheiten erkennen und direkt von kurzen Behandlungszeiten profitieren. Fokussieren Sie auf den Milchertrag gesunder, leistungsbereiter Tiere.

Attraktiver Arbeitsplatz in Hightech-Umgebung

Sauber, übersichtlich und immer bei freiem Blick und Zugriff auf das Euter hält der GEA DairyRobot R9500 innovative Funktionen für Sie bereit: Bequem über das Panel können Sie den Melkprozess steuern. Der hohe Komfort kommt Ihren Tieren direkt zugute: Special-Need-Kühe setzen Sie mühelos mit der Hand am Melkroboter an, die Färsen trainieren Sie zügig und unkompliziert! Der Live-View- Modus visualisiert Vorgänge in Echtzeit auf dem Touchscreen. Machen Sie sich mit wenigen Klicks ein aktuelles Bild der Tiergesundheit oder wechsel Sie in die Steuerung der Melkparameter. Mit dieser ausgeklügelten Technologie und ihren praktischen Funktionen kann der Landwirt seine Verwaltungsaufgaben leicht und effizient erledigen.

Optimiertes Design für Tierkomfort und Produktivität

Der DairyRobot R9500 begeistert mit durchdachtem Design: Die Ein- und Ausgangstore öffnen weit und schieben Kühe jeder Größenordnung im Zusammenspiel mit dem robusten Endrahmen sanft in die beste Ansetzposition. Unbemerkt schwenkt unter der Kuh das MilkRack aus, damit die G5-TOF-Kamera neuester Generation präzise ansetzen kann. Endet der Melkvorgang, schließt die Abdeckung des hydrogeformten Futtertrogs. Dies animiert die Kuh den geräumigen Melkroboter mit dem Öffnen schneller zu verlassen.

Automatisch Melken mit durchdachter Technologie

Mit dem GEA DairyRobot R9500 steigern Sie spürbar die Produktivität: Seine starke Leistung erzielt das Melkrobotersystem im wartungsarmen 24/7-Betrieb bei geringem Einsatz von Versorgungsmitteln und Energie. Möchten Sie mit dem Betrieb wachsen und zusätzlich an Stromverbrauch einsparen? Am DairyRobot R9500 können Sie bis zu vier Melkboxen an nur einer Versorgungseinheit betreiben. In diesem Fall teilen sie sich Vakuumpumpe, Kompressor, Milchleitung, Kälbermilchleitung und Tankanschluss – das heißt, weniger Systemkomponenten und weniger Komplexität. Dies reduziert die Komplexität Ihrer Anlage und senkt zugleich den Verbrauch, je mehr Boxen Sie betreiben.

Zwei Melkroboter am Lerchenauerhof

Familie Fink betreibt mit dem Lerchenauerhof eine breit gefächerte Landwirtschaft. Hauptertragszweig ist die Milchproduktion mit 120 Milchkühen, 80 Aufzuchtrinder, Die durchschnittliche Milchleistung beträgt derzeit 10.800 kg Milch pro Kuh und Jahr. Zur Zeit wird noch eine Bullenaufzucht mit 40 Tieren betrieben. Ein mittlerweile wichtiger Betriebszweig ist der Kartoffelanbau mit Selbstvermarktung. Der Betrieb einer 65 KW Biogasanlage rundet die Vielfalt am Betrieb ab.

Fischgräten-Melkstand EuroClass 1200 / 1200 RE

Der EuroClass 1200/1200RE Fischgräten-Melkstand im Überblick.

  • Ein optimaler Zugang zur Kuh und ein perfekter Überblick über die Anlage erleichtern die Arbeit der Melkperson
  • Die Tiere werden durch einen Bügel am Brustrohr indexiert und in die richtige Melkposition gebracht
  • Durch die optimale Melkplatzbreite stehen die Kühe komfortabel und entspannt
  • Der schnelle, tiergerechte Eintrieb und der effiziente Rapid-Exit Schnellaustrieb erhöhen den Durchsatz um bis zu 15 %
  • Mit elektronischen Melksteuergeräten von GEA kompatibel und modular erweiterbar
  • Erhältlich in unterschiedlichen Größen: 1x3 bis 2x24 Melkplätze mit den EuroClass 1200 bzw. 2x8 bis 2x20 Melkplätze mit der Ausführung 1200RE

Der Fischgräten-Melkstand EuroClass 1200/1200RE bietet eine optimale Sicht auf die gesamte Anlage und einen leichten Zugang zu den Kühen.

Die innovative Konstruktion des Fischgräten-Melkstands EuroClass 1200/1200RE erhöht Ihre Arbeitseffizienz spürbar. Es beginnt, sobald die Kühe den Melkstand betreten:

  • Die Laufgänge sind besonders breit und haben nur wenige Stützpfosten
  • Das heißt, dass die Kühe ihre Melkplätze schnell, sicher und stressfrei erreichen
  • Schon beim Eintrieb profitieren Melkperson und Kuh von den großzügigen Abmessungen des Melkstandes: Jedes Tier hat 120 cm Platz und steht daher beim Melken entspannt und ruhig
  • Die Tiere stehen im 30°-Winkel zueinander und die offene Bauweise der Melkplätze gewährleistet, dass sie einen bequemen Zugang sowie eine optimale Kontrolle und den perfekten Überblick beim Melken haben

Elektronisches Melkmanagement für eine optimale Kontrolle

Profitieren auch Sie von der Strategie der GEA Komplettlösungen: Wir bieten innovative, modular aufgebaute Lösungen. Sie können den EuroClass 1200/1200RE Fischgräten-Melkstand passend zu den individuellen Anforderungen in Ihrem Milchviehbetrieb abstimmen. Für eine weitere Steigerung der Melkleistung empfehlen wir elektronische Melksteuergeräte wie die Modelle DemaTron 60/70/75. Es wird im EuroClass 1200/1200RE Fischgräten-Melkstand direkt an den Melkplätzen angeordnet. Damit erhalten Sie die optimale Steuerung und Kontrolle beim gesamten Melkvorgang und reduzieren Ihre Einsatzzeiten. Eine einzelne Person kann damit selbst größere Herden effektiv in kürzerer Zeit optimal Melken, durch die automatische Bereitstellung aller relevanten Daten im Display.

AutoTandem Melkstand

Für individuelles Melken: Der AutoTandem-Melkstand von GEA

Der AutoTandem-Melkstand ist völlig anders als andere Melkstände. Seine Vorzüge machen sich besonders bei kleineren Herden bezahlt:

  • Die Tandem-Einzelboxen bieten perfekte Sicht auf die Kuh und einen stressfreien Melkablauf
  • Jede Kuh wird individuell und einzeln gemolken, das steigert den Durchsatz um bis zu 30 % pro Melkplatz
  • Die MultiLine-Verkleidung minder den Geräuschpegel und schützt empfindliche Melkstandkomponenten vor Schmutz und Wasser
  • Die Melkboxen können individuell angeordnet werden und sind somit für viele Raummaße geeignet
  • Sie können aus einer breiten Palette praxisgerechter und innovativer Melkstandkomponenten wählen: Melksteuergeräte, Melkzeugarme und Pulsatoren

Automatische Fütterung MixFeeder mit WIC-System

Fütterung, TMR-Fütterung und automatische Fütterung sind Schlüsselbegriffe für jeden Milchviehbetrieb. Lassen Sie sich in Zukunft einen Teil der Arbeit abnehmen: Der automatische GEA MixFeeder mit WIC versorgt Ihre Tiere rund um die Uhr mit frisch angemischten, präzise dosierten Rationen. Jede Kuh kann so ihr Leistungspotenzial voll ausschöpfen und Sie haben mehr Zeit für das Management Ihrer Tiere und für die Arbeiten im Außenbereich.

  • MixFeeder mit WIC auf einen Blick:
  • Hochwertiger Futtermix dank stationärem Mischer
  • Präzise und individuelle Gruppenfütterung
  • Gesunde und leistungsfähige Kühe für größtmöglichen Milchertrag
  • Flexibles Arbeitsumfeld mit effektiven Arbeitsabläufen
  • Einfaches und effizientes Futtermanagement
  • Umfassende Informationen durch Live-Display und Status-Updates für das Smartphone
  • Intelligente Berechnung optimaler Fütterungsrouten

Automatische Fütterung Free Stall Feeder

Zeitersparnis, Sauberkeit und Präzision – diese Vorteile bietet der GEA Free Stall Feeder. Der automatischer Futterwagen versorgt Ihre Kühe mit dem optimalen Futter für jede einzelne Gruppe. Die automatische Steuerung sorgt für einen gleichmäßigen Betrieb mit präziser Zeitvorgabe, und sie lässt sich ganz einfach am Bedienfeld programmieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • automatische Fütterung des vorgemischtes Futters
  • bedarfsgerechte Fütterung für unterschiedliche Gruppen
  • mehr Platz in Ihrem Stall dank reduzierter Breite und beidseitigen Öffnungen am Free Stall Feeder
  • optimierte Futteraufnahme und -verwertung durch häufiges Austeilen
  • Es können bis zu 15 verschiedene Fütterungsgruppen und 3 Futtermittelzutaten pro Gruppe festgelegt werden 

Free Stall Feeder M1600 & M2000