News vom 03.10.2018

Salzburgs Lehrlings-Shuttle-Event

"Langweilige Job-Messen waren gestern!" – das war das Motto von "Salzburgs Lehrlings-Shuttle", das junge Leute und Unternehmen zusammenbrachte. Ein Dutzend Betriebe bot an diesem Aktionstag rund 1000 Lehrlings-Interessenten spannende Einblicke an ihren Unternehmensstandorten. Dafür standen 18 kostenfreie Shuttle-Busse bereit, mit denen Schüler samt Lehrer auf Tour gingen!
03. Oktober 2018

Die Mitarbeiter aus den Unternehmen organisierten Führungen, präsentierten Projekte und standen für Fragen zur Verfügung. Damit konnten die angehenden Lehrlinge verschiedene Berufsbilder und Unternehmen hautnah erleben. 

Die Raiffeisengruppe Salzburg ist nach wie vor ein gefragter Arbeitgeber, wenn junge Menschen in den Beruf einsteigen. Raiffeisen ermöglicht einen anspruchsvollen Einstieg in die Berufswelt, in der auch Soft Skills wie Kommunikation oder Teamentwicklung immer mehr an Bedeutung gewinnen. Das Erlernen eines Berufes bei Raiffeisen bietet einen soliden Start ins Arbeitsleben und öffnet vielfältige Karrierewege. Das Spektrum der Lehrberufe reicht vom Bankkaufmann/frau, Bürokaufmann/frau, Versicherungskaufmann/frau bis zum Lagerhaus-Fachexperten, Einzelhandelskaufmann/frau und Landmaschinenmechaniker.

Bild: Interessierte Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, die Raiffeisen Landtechnik zu besichtigen.