News vom 07.06.2018

Kooperation mit Lebenshilfe

07. Juni 2018

Das Salzburger Lagerhaus und die Lebenshilfe Oberndorf haben seit mehreren Jahren eine Kooperation. In Oberndorf werden für die Salzburger Lagerhäuser rund 1000 Stück Pflanzroller aus Holz produziert. Die Qualität der Pflanzroller ist hervorragend. Sie sind verleimt und zusätzlich verschraubt. Dadurch sind sie sehr stabil.

Zu Besuch bei Robert Aigner in der Lebenshilfe Oberndorf

Robert Aigner aus St. Georgen bei Oberndorf ist seit September 1994 bei der Lebenshilfe Werkstätte Oberndorf. Wir haben ihn an seinem 42. Geburtstag besucht.

Es ist sehr beeindruckend, was der 42 jährige eigenständig leistet. Er bedient die Bohrmaschine und den Fräser seit 2011 professionell und ohne Unfall und ist aufgrund seiner Beeinträchtigung nebenbei auf seinen E–Rollstuhl angewiesen. Er verleimt und verschraubt die Teile zum Pflanzroller völlig selbstständig und hat dabei auch viel Spaß. "Man muss jedem einzelnen viel zutrauen und die Arbeitsplätze ordentlich einrichten, dann funktioniert die Arbeit super" sagt sein Betreuer Stephan Hacek. 

Die Lebenshilfe Oberndorf macht auch sonst noch für einige Firmen Auftragsarbeiten. Alle sind mit Ehrgeiz und Stolz dabei. Das spürt man beim Rundgang durch die Produktionswerkstätte. Jeder zeigt gerne, was er geleistet hat und das beeindruckt uns sehr.

"Es tut uns gut, wenn es Unternehmen gibt, die uns ins Boot nehmen. Das stärkt das Selbstwertgefühl bei allen. Etwas leisten zu dürfen ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Deshalb freuen wir uns, wenn sie mit uns Kontakt unter der Telefonnummer: 06272/6740 oder per Mail: ws-oberndorf@lebenshilfe-salzburg.at aufnehmen" sagt Alfred Leitner, Leiter des Werkstätten-Verbundes Oberndorf-Seekirchen.  

Die Lebenshilfe Werkstätte Oberndorf feiert am 8. Juli 2018 ihr 25 jähriges Bestandsjubiläum und die Salzburger Lagerhäuser wünschen den fleißigen Arbeitern und Arbeiterinnen, sowie dem gesamten Betreuerteam alles Gute für die Zukunft. Schön, dass es Euch gibt.