Neueröffnung mit Aktionen in St. Martin

Das Lagerhaus in St. Martin, seit über 60 Jahren der zuverlässige Ansprechpartner im Pinzgau rund um Haus, Garten, Bau- und Heizstoffe sowie Land- und Forstwirtschaft, wurde umfassend erneuert. Im August 2020 wurde mit dem Umbau des 1976 errichteten Gebäudes, der Tankstelle und der Außenbereiche begonnen. 

Die nagelneue Tankstelle spielt alle technischen Stückerl: Ad-Blue-Zapfsäule, 24-h-Bankomatzahlung und natürlich weiterhin Tanken mit dem beliebten Lagerhaus-Tankchip. Neu ist das Stroh- und Heulager. Der gesamte Standort wurde optisch erneuert, mit Fokus auf Service und Kundenfreundlichkeit. Lediglich eine Woche lang war der Markt mit neun Mitarbeitern geschlossen.

Das Sortiment im Lagerhaus St. Martin umfasst neben land- und forstwirtschaftlichen Betriebsmitteln die gängigsten Baustoffe und das komplette Werkzeugsortiment für Heimwerker. Der Gartenmarkt lässt keine Wünsche offen, und das „Feines aus der Region“-Regal bietet hochwertige Lebensmittel aus der Region. Neben der Tankstelle gibt es auch eine Abgabe für Flüssiggasflaschen. Dieses Service wird durch den nahegelegenen Campingplatz gut angenommen. Das Lagerhaus St. Martin im Pinzgau erhielt durch den umfassenden Um- und Neubau ein neues Gesicht. Der Markt punktet mit professioneller Beratung und einem breiten Sortiment. Freuen Sie sich auf die Aktionstage vom 9. bis 11. Juni anlässlich der Neueröffnung!